Wiederwahl und Ehrung der Schiedspersonen für das Schiedsamt Neuhof

Sie sind hier: :||Wiederwahl und Ehrung der Schiedspersonen für das Schiedsamt Neuhof

(v.l. Hauptabteilungsleiter Ulrich Möller, Ute Kielenz, Roland Spahn, Bürgermeister Heiko Stolz)

Ute Kielenz und Roland Spahn wurden von der Gemeindevertretung für fünf weitere Jahre als Schiedsleute der Gemeinde Neuhof gewählt und vom Amtsgericht Fulda entsprechend bestätigt. Lediglich die Reihenfolge ihrer Ämter hat sich geändert. Aufgrund seiner Berufung zum Schöffen beim Amtsgericht Fulda übernahm der bisherige Schiedsmann Roland Spahn das Amt des Stellvertreters. Ute Kielenz hat nun das Amt der Schiedsfrau inne.
Darüber hinaus wurden beide für die bisher 10 Jahre lange Ausübung dieses Ehrenamtes gewürdigt.  Im Rahmen einer kleinen Feierstunde bedankten sich Bürgermeister Heiko Stolz und Hauptabteilungsleiter Ulrich Möller für die in den vergangenen Jahren geleistete Arbeit und die gute Zusammenarbeit.
Das Schiedsamt ist eine ehrenamtlich ausgeübte Tätigkeit zur Schlichtung eines Streites in strafrechtlichen und nachbarrechtlichen Angelegenheiten, um ein Gerichtsverfahren zu vermeiden und immer bestrebt eine gütliche Einigung zwischen den streitenden Parteien zu erreichen.

Sprechzeiten:
Jeden ersten Mittwoch im Monat von 16 – 17 Uhr im Trauzimmer des Gemeindezentrums.

Telefon:
Schiedsfrau Ute Kielenz                                              06655/910754
Stellvertretender Schiedsmann Roland Spahn      06655/1566

 

Foto: Gemeinde Neuhof

2019-02-15T12:26:51+00:00 15.02.2019|Pressemitteilungen|

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen