Sportlerehrung der Gemeinde Neuhof

Sie sind hier: :||Sportlerehrung der Gemeinde Neuhof

Sportlerehrung der Gemeinde Neuhof
am 13.11.2019

In der Kulturhalle des Gemeindezentrums Neuhof begrüßte Bürgermeister Heiko Stolz die zu ehrenden Gäste mit ihren Vereinsvorsitzenden, Trainern, Betreuern, Eltern und teilweise auch Großeltern der jüngeren Sportlerinnen und Sportler.

Herr Jürgen Jordan, Vorsitzender der Gemeindevertretung Neuhof, würdigte in seinem Grußwort die außerordentlichen Leistungen der Sportlerinnen und Sportlern aber auch die stetige Begleitung der Trainer*innen und Betreuer*innen. Der Vorsitzende des Sozial-, Kultur- und Sportausschusses, Herr Mark Seng; und Frau Margarete Nüchter von der Gemeindeverwaltung, die diesen Abend organisiert hatte, wurden ebenfalls begrüßt.

Wir sind begeistert und stolz, so der Bürgermeister, dass so viele aktive Sportler unsere Gemeinde über ihre Grenzen hinaus mit hervorragenden Leistungen repräsentieren konnten.
„Sie sind eine Ehre für unsere Gemeinde und für unser gesamtes Gemeinwesen“.
Es hat sich gelohnt, die vielen Stunden der Freizeit zu opfern, und es ist viel Disziplin, Können, Zielstrebigkeit und Leistungswillen erforderlich, um die Leistungen zu erbringen, für die Sie heute Abend alle geehrt werden.

Bei den Wettkämpfen und Veranstaltungen in den vergangenen 2 Jahren, an denen Sie alle teilgenommen haben, werden die die jungen und auch die erfahrenen Sportlerinnen und Sportler immer wieder neu geformt. Man lernt sich kennen, lernt sich anzupassen, aber auch sich zu behaupten, mit Sieg und Niederlage umzugehen, Regeln und Gegner zu achten, Rücksicht zu nehmen und sich dennoch durchzusetzen.

Wir haben ein intaktes Vereinsleben in unserer Gemeinde. Deshalb sage ich heute Abend allen Vereinsvorsitzenden, Trainern, den Betreuern und den Eltern der vielen Kinder und Jugendlichen, ein herzliches Dankeschön. Ohne Ihre stete Begleitung und Hilfe wären solch großartige Leistungen nicht möglich.

Allen Einzelsportlern/innen, den Mannschaften und den Vereinsfunktionären, gratuliere ich sehr herzlich – auch im Namen der Gemeinde Neuhof – zu den großartigen Leistungen, die Sie in den vergangenen zwei Jahren vollbracht haben.“

53 Einzelsportler 9 Mannschaften und 4 Jugendteams konnten an diesem Abend für ihre außerordentlichen sportlichen Leistungen für den Zeitraum August 2017 bis Juli 2019 geehrt werden.
Sie kamen aus den Bereichen Leichtathletik, Tennis und Tischtennis, Judo, Kegeln, Gewichtheben, Fußball, aus dem Schießsport und des Gardetanzes. Es galt Weltmeister, Deutsche Meister, Hessenmeister, Kreismeister, Bezirksmeister und Regionalmeister, sowie Hessenchampionate zu ehren.
 

Die geehrten Einzelsportler und Mannschaften

 

Turnverein „Jahn“ 1908 e.V. Neuhof,
Abteilung Leichtathletik
mit Hanna Knieper, Nelly Olszowski, Sarah Hübner, Lorenz Happ, Lotte Schwarz, Moritz Reichardt, David Leinweber, Bennet Müller und Georg Arnreich
für den Turnverein Flieden starteten aus Neuhof: Martha Vogel, Alisa Jordan, Hannah Jordan, Antonia Sämann und Tabea Vogel
Trainer: Gerhard Reichenauer
 
2 Teams der Altersgruppe U10 waren erfolgreich:
Team 1: Lorenz Happ, Lennart Müller, Moritz Reichardt, Jonas Kolb, Hanna Knieper, Helene Lohse und Nisa Hasdemir
Team 2: Kirsa Paschek, Ella Kayser, Lennart Müller, Moritz Reichardt und Felix Neumann
 
2 Teams der Altersgruppe U8 waren erfolgreich:
Team 1: Philipp Mahr, Bjarne Paschek, Noah Nikolenko Samuel Happ, Jannik Kolb, Leonie Klug und Mia Enders
Team 2: Bjarne Paschek, Philip Mahr, Smilla Lauth, Hanna Heger, Mattheo Literski, Lilly Föller, Lara Bolz, Lina Vogel und Anna Christ.
Trainer und Betreuer des TV „Jahn“ Neuhof sind Holger Sämann-Paschek und Berit Paschek
 
Turnverein „Jahn“ 1908 e.V. Neuhof
Abteilung Fußball
Die erste Fußballmannschaft mit Abteilungsleiter Jens Burkard
 
Tischtennis-Club Rommerz e.V.
C-Schülermannschaft
mit Julian Kreß, Fabian Kreß und Benedict Bastian und Trainer Torsten Kreß
 
Sportverein 1910 e.V. Neuhof
Abteilung Fußball
Erste Seniorenmannschaft mit Alexander Bär
 
Sportverein 1910 e.V. Neuhof
Abteilung Tennis
Manfred Moor, seine Ehrung übernahm Sohn Alexander Moor
 
SG „Schwarz-Weiß“ Hattenhof 1919/45
Erste Fußball-Seniorenmannschaft
Mit Trainer Steffen Schäfer und 1. Vorsitzenden Torsten Malkmus
 
Kodokan Neuhof e.V.
Rabea Hohmann, Fabian Hohmann, Maximilian Hack, Cloé Coster, Lea Leinweber, Anna Leinweber Julius Leinweber, Ronja Orth und Selina Schulz
mit Albrecht und Petra Melzer
 
Judo Club Petersberg
Christian Krüger mit Vater Marko Krüger
 
Schützenverein Neuhof e.V.
Sebastian Happ, Markus Röder und Felix Vogel (Mannschaft Herren 1)
Rainer Diegelmann, Hannelore Görlich, Lothar Baier, Werner Volkmar und Detlef Happ
mit Schützenmeister Gerhold Trüschler

 
Fußball – Jugendspielgemeinschaft Neuhof
E-Junioren mit Spielern vom TV Neuhof, SV Neuhof, der SG Blau-Weiß Rommerz und der SG Giesel

 
Kegelspielgemeinschaft Blau Gelb 99 Neuhof/ PSV Blau-Gelb Fulda
Einzelsportler und Mannschaften
Die Mannschaften 1, 4 und 5 der Kegelspielgemeinschaft Blau Gelb 99 Neuhof
Die Mannschaft Herren der Kegelspielgemeinschaft Blau Gelb 99 Neuhof/ PSV Blau-Gelb Fulda
Die Einzelsportlerinnen und –Sportler
der Kegelspielgemeinschaft Blau Gelb 99 Neuhof/ PSV Blau-Gelb Fulda
David Köhler, Laura Möller, Lea Balzer, Werner Balzer, Lucas Faulstich, Sabine Happ, Amelie Achterling, Tim Happ, Finja Hohmann, Denis Happ, Marius Möller, Fabio Schad, Luna-Marie Pfeiffer, Moritz Gärtner, Meike Auerbach und Lena Schad
Mannschaft weibliche Jugend U18
mit Amelie Achterling, Luna-Marie Pfeiffer, Joelle Ehling, Lena Schad und Finja Hohmann
Trainer: Werner Balzer, Sabine Happ und Oliver Schad
Postsportverein Blau Gelb Fulda
Elmar Kottusch –  Kreuzheben und Kraftdreikampf

 
Karnevalsgesellschaft Neuhof 1949 e.V.
Die Prinzengarde
mit Trainerinnen Monika Sudnik und Jana Lamm

 
Die Prinzengarde der Karnevalsgesellschaft Neuhof 1949 e.V. zeigte zum Abschluss der Veranstaltung den Gardetanz, mit dem sie bei den Hessischen Meisterschaften 2018 in der Disziplin „Weibliche Garde“ den 3. Platz erreichten.

Mit einem großen Dankeschön an alle, die auf der Bühne, dahinter, in der Küche und im Saal mitgewirkt haben beendete Bürgermeister Heiko Stolz die Veranstaltung und wünschte allen Gästen einen guten Nachhauseweg.

2019-12-03T09:14:03+00:00 03.12.2019|Pressemitteilungen|

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen