Förderprogramme

Sie sind hier: :|||Förderprogramme
Förderprogramme 2019-02-01T10:41:15+00:00

Förderprogramme der Gemeinde Neuhof

für den Kauf und Verkauf von Baugrundstücken sowie den Kauf von Altbauten

Förderung beim Kauf eines Altbaus
Sie haben mit Ihrer Familie einen leer stehenden Altbau gekauft, um diesen selbst als Hauptwohnsitz zu nutzen?
Dann fördern wir den Kauf, wenn es sich um ein Ein- oder Zweifamilienhaus handelt, das vor 1960 errichtet wurde, vor dem Kauf mindestens ein Jahr leer stand und wenn in diesem Zeitraum Verkaufsbemühungen durch den Verkäufer nachgewiesen werden können.
Wir möchten mit der Förderung die Ortskerne stärken und den Landverbrauch für Neubaugebiete minimieren. Der Grundförderbetrag beträgt 3.000 € und kann sich auf bis zu 12.000 € erhöhen, wenn in Ihrem Haushalt Kinder leben, für die Sie (= Käufer) kindergeldberechtigt sind.

Es gelten die Bestimmungen der Förderrichtlinie und die hierzu ggf. beschlossenen Ausführungsregelungen. Die Förderrichtlinie können Sie hier einsehen oder herunterladen.

Das Antragsformular finden Sie unter Rathaus und Bürgerservice / Online-Formulare

Förderung beim Kauf eines privaten Baugrundstücks
Sie sind eine Familie mit Kindern und haben ein unbebautes Baugrundstück von einer Privatperson gekauft?
Dann gewähren wir je berücksichtigungsfähigem Kind einen Zuschuss von 3,00 € je Quadratmeter Grundstücksfläche (für maximal 900 Quadratmeter).
Berücksichtigungsfähig sind alle Kinder für die Sie (=Käufer) kindergeldberechtigt sind und die beim Abschluss des Grundstückskaufvertrages in Ihrem Haushalt leben oder innerhalb von drei Jahren seit grundbuchlicher Umschreibung des Grundstücks hinzukommen.
Voraussetzung für die Förderung ist u. a. der Bau eines Wohnhauses innerhalb von fünf Jahren.

Es gelten die Bestimmungen der Förderrichtlinie und die hierzu ggf. beschlossenen Ausführungsregelungen. Die Förderrichtlinie können Sie hier einsehen oder herunterladen.

Das Antragsformular finden Sie unter Rathaus und Bürgerservice / Online-Formulare

Förderung beim Kauf eines gemeindlichen Baugrundstücks
Sie kaufen einen Bauplatz von der Gemeinde Neuhof?
Auch hier fördern wir Familien mit Kindern. Je berücksichtigungsfähigem Kind wird ein Zuschuss von 2,00 € je Quadratmeter Grundstücksfläche gewährt. Berücksichtigungsfähig, sind alle Kinder für die Sie (=Käufer) kindergeldberechtigt sind und die beim Abschluss des Grundstückskaufvertrages in Ihrem Haushalt leben oder innerhalb von drei Jahren seit grundbuchlicher Umschreibung des Grundstücks hinzukommen.

Der Förderbetrag ist niedriger als der Förderbetrag für den Kauf von privaten Baugrundstücken, da die gemeindlichen Flächen in der Regel günstiger sind als die privaten Baugrundstücke.
Voraussetzung für die Förderung ist der Bau eines Wohnhauses innerhalb von fünf Jahren.

Es gelten die Bestimmungen des Grundstückskaufvertrages in dem auch der Kinderbonus geregelt wird.

Zuschüsse für Verkäufer von privaten Baugrundstücken („Baulücken“)
Wenn Sie Eigentümer eines „Baulückengrundstücks“ (= ungenutztes, bebaubares Grundstück in der Ortslage) sind, zahlen wir Ihnen beim Verkauf unter bestimmten Voraussetzungen einen gemeindlichen Zuschuss von 5.000,00 €.
Für die Vermarktung Ihres Baulückengrundstücks über die  Homepage der Gemeinde Neuhof wenden Sie sich bitte an Herr Ritzel, Tel. 06655 97036 oder jr@nhf.de

Welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um den Zuschuss zu erhalten, können Sie hier nachlesen oder herunterladen.

Das Antragsformular finden Sie unter Rathaus und Bürgerservice / Online-Formulare

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen