Geänderte Parkplatzsituation vor der VR Bank in Neuhof

Sie sind hier: :||Geänderte Parkplatzsituation vor der VR Bank in Neuhof

Mit dem Umbau des Zollwegs im Jahr 2018 wurde die Fußgängerinsel vor der VR Bank in Neuhof verändert. Nach der Wiedereröffnung des Zollwegs führte dies leider zu Problemen mit den vorhandenen beiden Parklätzen der VR Bank am Haupteingang. Die Kunden haben beim Ausparken des öfteren das Hinweisschild der Fußgängerinsel beschädigt.

In einem Begehungstermin haben die Verantwortlichen der Gemeinde Neuhof und der VR Bank Fulda nun eine Lösung erarbeitet. Die VR Bank hat einen Parkplatz aufgegeben, um den verbleibenden Parkplatz so schräg anzuordnen, dass die Kunden beim Ausparken nur noch in Richtung der Zollwegbrücke ausfahren können. Kunden, die in Richtung Ellers fahren möchten, werden gebeten, über den Hof der VR Bank hin zum Gemeindezentrum zu fahren und dann in Richtung Ellers abzubiegen.

“Es war uns wichtig, dass ein Parkplatz vor dem Haus für alle Kunden erhalten bleibt. Denn gerade abends nutzen diesen Parkplatz unsere Kunden gerne, um in die SB Zone zu gelangen”, so der Regionalmarktleiter der VR Bank in Neuhof Frank Romstadt.

Ein Dankeschön geht an die Gemeinde Neuhof für die konstruktiven Gespräche für die schnelle Lösung sowie der bausauführenden Firma Erwin Burkard für die zeitnahe Umsetzung.

Freundliche Grüße
VR Bank Fulda eG

2019-04-15T16:09:23+00:00 15.04.2019|Pressemitteilungen|

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen