Coronavirus – Schließung der Kindertagesstätten

Sie sind hier: :||Coronavirus – Schließung der Kindertagesstätten

Mitteilung vom 14.03.2020

Aktuelle Informationen zur Schließung der Kindertagesstätten in der Gemeinde Neuhof ab dem 16.03.2020

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

um eine weitere Ausbreitung des Coronavirus möglichst einzudämmen, hat das Hessische Ministerium für Soziales und Integration mit Verordnung vom 13.03.2020 (https://soziales.hessen.de/sites/default/files/media/2020-03-13_zweite_verordnung_zur_bekaempfung_des_corona-virus_kita_und_schule.pdf) festgelegt alle Kindertagesstätten ab Montag, den 16.03.2020 bis voraussichtlich 19.04.2020 zu schließen. Diese Entscheidung gilt auch für alle Kindertagesstätten in der Gemeinde Neuhof (St. Vinzenz Neuhof, St. Barbara Neuhof, Kinderkrippe Regenbogenland, Hattenhof, Hauswurz, Giesel und St. Josef Rommerz).

Bringen Sie daher Ihr Kind/Ihre Kinder, am Montag bitte nicht wie gewöhnlich in die Kindertagesstätte, sondern stellen Sie sicher, dass diese zu Hause betreut werden können.
 
Um den öffentlichen Sektor und das Gesundheitswesen nicht weiter zu schwächen, gibt es Ausnahmeregelungen für Kinder, deren Eltern in diesen Bereichen tätig sind. Diese Regelung gilt nur, wenn beide Erziehungsberechtigten oder der/die allein Erziehungsberechtige zu einer der unter dem folgendem Link abrufbaren Personengruppen gehören (https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/coronavirus-sars-cov-2/umgang-mit-corona-kita-und-kindertagespflegestellen).
 
Sollte diese Ausnahmeregelung im Ihrem Fall zutreffen, nehmen Sie bitte am Montagmorgen (16.03.) telefonischen Kontakt zur Kindertagesstätte auf. Sie erhalten dann weitere Informationen durch die Kita-Leitungen bzw. die Erzieherinnen.
Die Ausnahmeregelung gilt nicht, wenn Ihr Kind
– Krankheitssymptome aufweist
– in Kontakt zu infizierten Personen steht oder seit dem Kontakt mit infizierten Personen noch keine 14 Tage vergangen sind
– sich in den 14 Tagen vor Inkrafttreten dieser Verordnung oder danach in einem Risikogebiet für Infektionen mit dem SARS-CoV-2—Virus aufgehalten hat und noch keine 14 Tage seit der Rückkehr vergangen sind.
 
Wir behalten die Entwicklung weiterhin im Blick und werden über alle weiteren Maßnahmen auf unserer Homepage http://www.nhf.de/ informieren.
 
Wir bitten Sie um Ihr Verständnis für die zu ergreifenden Maßnahmen. Zur Verlangsam der Verbreitung des Coronavirus sind wir jedoch auf die Mithilfe von Ihnen allen angewiesen. Nur gemeinsam können wir diese kritische Phase überwinden und als Gemeinschaft gestärkt daraus hervorgehen.
 
Bis bald und freundliche Grüße
 
Ihr/Euer
Heiko Stolz
2020-03-20T08:22:23+00:00 20.03.2020|Pressemitteilungen|

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen